6. April 2015

London: The Hummingbird Bakery

Vor vielen Jahren, als noch niemand von Cupcakes sprach - zumindest in Deutschland - meinte meine Londoner Freundin zu mir: "Wenn wir Samstag zum Markt in Notting Hill fahren, müssen wir unbedingt bei der Hummingbird Bakery halt machen. Den Red Velvet Cupcakes musst du probieren!"
Der Red Velvet ist bis heute mein Lieblingscupcake, und so konnte ich ihm auch bei meinem jüngsten Besuch der britischen Hauptstadt nicht widerstehen. Dieses Mal suchte ich hierfür die Filiale in Soho auf. Sie liegt in der Wardour Street, nur ein paar Minuten Fußweg von der Oxford Street entfernt.
Erster Eindruck: Winzig. Es gibt nur ca. zehn Sitzplätze. Also eher etwas für den Cupcake to go. Das Interieur ist natürlich im Corporate Branding der Hummingbird Bakery pink und braun. Muss man mögen.
Das Essen: Sehr süß. So muss der Himmel schmecken. Pluspunkt: Es gibt auch Cupcakes "Made Without", also gluten- und laktosefrei.
Das Personal: Freunlich und effizient.
Weiterempfehlen: Ein Klassiker. Ja, sollte man besuchen. Und Hobby-Bäckerinnen am besten auch gleich die Website: Im Blog gibt's jede Menge Backtipps.

The Hummingbird Bakery
155a Wardour Street, Soho, London, W1F 8WG, United Kingdom
Tel.: +44 20 7851 1795, enquiries@hummingbirdbakery.com
https://hummingbirdbakery.com/

Keine Kommentare:



blogger template by lovebird