18. Januar 2014

DIY: Gesichtspeeling

Ach, so ein Samstagnachmittag auf der Couch mit einer Tasse Tee, einem Strickprojekt und einer Folge "Revenge"... gefolgt von einem Spa-Programm am frühen Abend - mit dem einfachsten Peeling, dass man sich vorstellen kann: Man nehme ein Wattepad und presse eine halbe Zitrone darauf aus. Dann streue man eine Prise Zucker darauf und zack! Losschubbeln wo nötig. Peelt, erfrischt und enthält keine künstlichen Stoffe. Euch noch ein entspanntes Wochenende!

Keine Kommentare:



blogger template by lovebird