7. Januar 2013

Genäht: Ein Kleid

Jaja, ich habe davon gehört: Weihnachtskleid Sew Along und Me Made Mittwoch - Mädels, für so was habe ich keine Zeit! Ich komm ja eh schon kaum zum Bloggen oder Nähen und dann so was, wo man beides quasi gleichzeitig machen muss und das womöglich auch noch in regelmäßigen Abständen?! Da bin ich raus. Ich war einfach zwischen den Tagen in Köln shoppen, bin in einen Stoffladen rein, war die einzige, die keinen Stoff für ein Karnevalskostüm gekauft hat und dann habe ich losgelegt. Einfach so. Hab mir das Kleid eines schwedischen Herstellers angesehen, das ich sehr gerne trage, aber damals leider nur in einer Farbe gekauft hatte, und dann habe ich versucht, es so gut es geht zu kopieren. Das Ergebnis ist nicht perfekt, aber durchaus tragbar - vor allem nachts, da versenden sich kleine Fehler. Rechts also das ungestylte Resultat, unten in Kombination mit Bolero und Blume als Silvester-Outfit.

Kommentare:

marieluise hat gesagt…

Ein schönes schlichtes "kleines Schwarzes", sehr schön, vorallem in Kombination.

Sandi hat gesagt…

Cool!
Und ist man nicht stolz, wenn man sowas geschafft hat? :) Also ich platze dann immer fast!

tanjerine hat gesagt…

Danke euch!



blogger template by lovebird